Druckgrafiken im Nationalmuseum für Geschichte und Kunst, Luxemburg

MNHA – Nationalmuseum für Geschichte und Kunst

Im Rahmen einer Zusammenarbeit zwischen dem Nationalmuseum für Geschichte und Kunst in Luxemburg und der Gravurwerkstatt « Atelier Empreinte », die die Produktionsvielfalt dieses Künstler:innenkollektivs veranschaulichen soll, können die Museumsbesucher:innen ab dem 1.4.2022 druckgrafische Werke von Diane Jodes, Isabelle Lutz und Désirée Wickler neben der Museumsrezeption bewundern. Eintritt gratis.

Öffnungszeiten:
Di, Mi, Fr, Sa, So von 10:00 bis 18:00 Uhr
Do von 10:00 bis 20:00 Uhr
Mo geschlossen

Musée National d’Histoire et d’Art
Marché-aux-Poissons
L- 2345 Luxemburg