Valentine Rothe Preis für Désirée Wickler

29. 11.2010, http://www.cid-femmes.lu/

Der Valentine Rothe Preis wird jedes Jahr vom Bonner Frauenmuseum für Künstlerinnen unter 35 Jahren ausgeschrieben. Dieses Jahr gewann die aus Luxemburg stammende Künstlerin Désirée Wickler den ersten Preis mit ihrem provokativ angehauchtem Werk “Mein Herzstück” und “Blitzkrieg mit dem Fleischgewehr”. Die Entscheidung der Jury wurde wie folgt begründet:

“Die jüngste unter den nominierten Künstlerinnen: köstlich absurd, karikativ comic-esque mit einer Tiefe, die durch die gute Präsentation gestützt wird.”

Der zweite Preis ging an die aus Teheran stammende Künstlerin Mona Hakimi-Schüler und der dritte Platz belegt Sabine Auer mit ihren spannenden Tryptychonarbeiten.

2008 zeigte Désirée Wickler ihre Arbeiten “Gefallen” im Cid-femmes.