Made in Luxembourg – Galerie Hollar, Prag

Herzliche Einladung in die Galerie Hollar in Prag um die Ausstellung MADE IN LUXEMBOURG des luxemburgischen Druckgrafikverbandes „Empreinte“ zu eröffnen.

Die Vernissage ist am Mittwoch, 25. Mai 2022 ab 17:00 Uhr

Patrik Bitomsky, Marité Bordas, Marie Dublin-Neys, Mariette Flener, Danielle Grosbusch, Robert Hall, Chantal Hardy, Diane Jodes, Sylvie Karier, Serge Koch, Christiane Linden, Isabelle Lutz, Yvonne Rodesch, Franz Ruf, Yvonne Simon, Marie-Pierre Speltz, Pit Wagner, Anneke Walch, Désirée Wickler

Kurator der Ausstellung: Martin Velíšek

Die Ausstellung läuft bis zum 26. Juni 2022.

Dienstag – Sonntag: 10.00 – 12.00 Uhr, 13.00–18.00 Uhr (Feiertage geschlossen)

SČUG HOLLAR | GALERIE HOLLAR
Smetanovo nábřeží 6
110 00 Praha 1
Tschechische Republik
Mehr Informationen ->Website

Zugang: Straßenbahn 17, 18 – Haltestelle Národní Divadlo
Der Zugang ist nicht barrierefrei

Die Ausstellung wird organisiert mit freundlicher Unterstützung der Botschaft von Luxemburg in Prag, der Stadt Prag, des Kulturministeriums der Tschechischen Republik und des Stadtbezirks Prag 1.

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft von J.E. Herr Ronald Dofing, Botschafter des Großherzogtums Luxemburg in Prag und nimmt an den Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Tschechien und Luxemburg teil.